Am 20.September fand der diesjährige Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Putzbrunn statt.

Wie jedes Jahr fiel das Fest auch dieses Jahr wieder auf den ersten Wiesntag mit dem traditionellen Bieranstich durch Münchens 1. Bürgermeisters und so dachten wir uns bei der Putzbrunner Feuerwehr: Das können wir auch!

Pünktlich um 12 Uhr zapfte unser 1. Bürgermeister Edwin Klostermeier das erste Fass gekonnt mit 2 Schlägen an.

Bei schönstem Wetter gab es für die Kinder auch dieses Jahr wieder die beliebten Fahrten mit dem Feuerwehrauto, eine Spritzwand an der die kleinen ihr Können unter Beweis stellen konnten, eine Hüpfburg sowie einen Kettcar-Parcours.

Auch das große Kinderquiz fand wieder statt wo als Hauptpreis ein Kindergeburtstag bei der Feuerwehr lockte.

Natürlich gehörte auch wieder eine Schauübung zum Programm, diese zeigte die Rettungskette vom Ersthelfer der zufällig an einer Unfallstelle vorbeikommt, einen Notruf absetzt und so die Rettung in Gang setzt. Dargestellt wurde ein Verkehrsunfall bei dem ein Kind unter einem Auto eingeklemmt wurde. Nachdem der Ersthelfer den Notruf abgesetzt hatte und sich so gut wie möglich kümmerte kam der First-Responder aus Harthausen dazu, die beiden Kameraden übernahmen die professionelle Betreuung des Kindes bevor die Feuerwehr Putzbrunn anrückte und mit Hebekissen das Auto anhob damit das Kind schonend gerettet werden konnte.

Um das spannende Programm abzurunden, war natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. Wieder gab es Kaffee und die einmaligen selbstgebackenen Kuchen und Torten, Würstel und Fleisch vom Grill und Pommes sowie das legendäre Kesselfleisch zum Abendessen.

 

  

 

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.