Zur diesjährigen Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr Putzbrunn wurde am 6.12.08 „Zur Einkehr“ in Solalinden eingeladen. Dieses Mal gab es gleich drei „freiwillige“ Vorleser für die Weihnachtsgeschichten: Susi Jakob, Verena Adamski und Wolfgang Tischer teilten sich die Geschichten auf und lasen abwechselnd den gespannten Zuhörern vor.
Als Dankeschön und zugleich auch als große Anerkennung konnte im Anschluss an den besinnlichen Teil 1. Bürgermeister Edwin Klostermeier eine besondere Ernennung verlesen. Die Feuerwehr Putzbrunn wurde nach deren Leistungsfähigkeit, Einsatzstärke und technische Ausrüstung bewertet und wurde daraufhin in die höchstmögliche Feuerwehrklasse eingestuft. Hr. Klostermeier war stolz über diese Einstufung, denn dies sei ein hervorragender Beweis für die hohe Einsatzbereitschaft und die gute Ausrüstung.
Auch Kommandant Haschke und 1. Vorstand Rudolf Sareiter dankten für das große Engagement unterm Jahr und beide wünschten allen Anwesenden für das nächste Jahr wieder unfallfreie Einsätze.

 

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.