• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   

Gegen 15:45 Uhr übersah ein ungarischer LKW-Fahrer auf Höhe der Anschlußstelle Hohenbrunn Fahrtrichtung Salzbrug ein Stauende.

Der LKW-Fahrer zog nach rechts und fuhr in den angrenzenden Wald. Dabei knickte die Zugmaschine ein und die Kabine wurde zwischen Anhänger und Baumstämmen eingekeilt. Der Fahrer musste von der Feuerwehr mittels Motorkettensäge aus seiner Lage befreit werden. Er selbst blieb unverletzt.

Im Einsatz war außerdem die Feuerwehr Hohenbrunn und Ottobrunn. Von der Kreisbrandinspektion war der Kreisbrandmeister Stephan Kroiß im Einsatz.

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.