• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   
   

Am Sonntag gegen 9 Uhr verlor ein Italiener die Kontrolle über einen Ferrari 360 Spider. Der Fahrer kam auf Höhe der Anschlussstelle Ottobrunn mit dem Fahrzeug auf glatter Fahrbahn ins Schleudern. Dabei mähte er das Ausfahrtschild nieder und kam nach circa 200 Metern im Gebüsch zum stehen.
Der Fahrer blieb unverletzt, die Feuerwehr Putzbrunn sicherte die Unfallstelle ab. Den Schaden am Ferrari schätzt die Polizei auf 30000 Euro.

 

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.