Am 16.09.2017 war es wieder soweit: Um interessierten Familien und Bürgern einen Einblick in unsere Arbeit zu gewähren, öffnete die Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn Ihre Tore zum Tag der offenen Tür. Parallel fanden dieses Jahr die Feierlichkeiten zum 30jährigen Bestehen des Floriansecks statt.

Pünktlich um 13Uhr zapfte der 1.Bürgermeister Edwin Klostermeier das erste Fass an und eröffnete so das Fest, welches sich diesmal über das gesammte Florianseck erstreckte. Jeder Verein, der auf der Anlage ansässig ist, bot eine Aktivität im Rahmen der "Flolympiade" an, bei der es kleine Sachpreise zu gewinnen gab.

Auch bei der Feuerwehr ging es hoch her mit der Hüpfburg, der GoKart-Bahn und den Fahrten im Feuerwehrauto.

Höhepunkt war für die kleinen Besucher die neue, computergesteurte Spritzwand der Freiwilligen Feuerwehr Putzbrunn. Hier sind wahre Wettkämpfe entstanden, da man hier mit zwei Schläuchen "um die Wette" löschen kann.

Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch bestens gesorgt. So warteten auf die Besucher wieder die selbstgebackenen Kuchen und Torten, Pommes und Fleisch oder Würstl vom Grill. Ab 17:30 gab es immer das allseits beliebte Kesselfleisch.

Bei Musik und guter Stimmung konnte man den Abend in der Fahrzeughalle gemütlich Ausklingen lassen.

 

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   

Danke an unsere Unterstützer!  

 

Truma

Gore

Hinterseer

Behncke

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn