Am 29. April 2017 fand wieder die alljährliche Floriansmesse mit dem anschließenden Er+Sie schiessen der Freiwilligen Feuerwehr Putzbrunn statt. Traditionell wurde der Abend mit einem Gottesdienst begangen an dem leider dieses Jahr, bedingt durch einen Brandeinsatz im Ort, nur wenige Mitglieder der aktiven Mannschaft teilnehmen konnten.

Nachdem der Einsatz beendet und alle sich am Buffet im Schützenstüberl gestärkt hatten, konnten dann die Paarungen für das Er+Sie schiessen ausgelost werden. Hierbei wurde das erste Mal überhaupt bei dieser Veranstaltung ein Frauenüberschuss festgestellt. Somit durfte sich eine der Frauen mittels Auslosung auf der Männerliste eintragen.

Voller Euphorie und dem ein oder anderen Zielwasser, was vorher an der Bar noch zu sich genommen wurde, ging es zum Schiessen. Nachdem alle Paare geschossen hatten wurden die Scheiben ausgewertet.

 

Der 1. Vorstand Wolfgang Tischer konnte folgenden Paaren zu einem erfolgreichen Abend gratulieren:

            1. Platz: Sonja Müller und Johann Kroiß

            2. Platz: Corinna Bergmann und Markus Geißler

            3. Platz: Sonja Müller und Hans Paulus

Weiter konnte er noch mit dem Paar Nummer eins, Verena Adamski und Robert Hoffmann, mit dem traditionellen Schnaps auf den letzten Platz anstoßen.

 

Bedanken möchten wir uns auch noch bei Thomas Kroiß, der dieses Jahr die Pokale spendete, bei Heike Mitter für des hervorragende Buffet und bei den Schützen für die zur Verfügung gestellten Schiessstände.

 

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   

Danke an unsere Unterstützer!  

 

Truma

Gore

Hinterseer

Behncke

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn