• 05._Oktober_2016-001-FFW-Putzbrunn_TSP.jpg
  • 05._Oktober_2016-002-FFW-Putzbrunn_TSP.jpg
  • 05._Oktober_2016-003-FFW-Putzbrunn_TSP.jpg
  • 05._Oktober_2016-004-FFW-Putzbrunn_TSP.jpg
  • 07._September_2016-006-FFW-Putzbrunn_TSP.jpg
  • 07._September_2016-008-FFW-Putzbrunn_TSP.jpg
  • slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   

Nach einer anstrengenden Hochwasser-Nacht in Altenerding wurde uns nur wenig Erholung gegönnt.

Gegen 11.30Uhr wurde die FF Putzbrunn zu einem Gewerbebetrieb in der Ortschaft mit dem Meldebild „Wasser in einer Halle“ alarmiert.

Die FF Putzbrunn rückte mit dem Tanklöschfahrzeug Florian Putzbrunn 21/1 und zwei Mehrzweckfahrzeugen aus. Am Einsatzort angekommen, fanden wir eine Halle mit einem Hochregallager vor, dass auf Grund des Starkregens der vergangenen Tage auf einer Fläche von ca. 1.500m² gut 8cm unter Wasser stand. Das Wasser wurde mittels zweier Elektro-Wassersauger sowie einer großen Schmutzwasserpumpe abgesaugt.

Da es sich abzeichnete, dass das ein längerer Einsatz werden würde, wurde die Feuerwehr Grasbrunn zur Unterstützung mit zwei weiteren Elektro-Wassersaugern angefordert.

Gegen 15.10Uhr war dann die Halle soweit vom Wasser befreit, dass wir nun in den verdienten Feierabend gehen konnten.

Die Feuerwehr Putzbrunn war mit 11 Einsatzkräften unter der Leitung des Kommandanten Markus Geißler im Einsatz. Weiter war die Freiwillige Feuerwehr Grasbrunn mit 5 Einsatzkräften unter der Leitung ihres Kommandanten Hannes Bußjäger zur Unterstützung im Einsatz.

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   

Danke an unsere Unterstützer!  

 

Truma

Gore

Hinterseer

Behncke

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn