• slides (1).JPG
  • slides (2).JPG
  • slides (3).JPG
  • slides (4).JPG
  • slides (6).JPG
  • slides (7).JPG
  • slides (8).JPG
  • slides (9).JPG
  • slides (10).JPG
  • slides (11).JPG
   

Wetterlage Deutschland  

   

Mitglied werden in Ihrer Feuerwehr

wieso, weshalb, warum?

 

Das Ehrenamt

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren sind allesamt ehrenamtlich tätig. Das heißt, sie stellen ihre Freizeit für die Allgemeinheit zur Verfügung, ohne dass sie dafür bezahlt werden. Ohne dieses Ehrenamt wäre ein flächendeckender Brandschutz nicht realisierbar, da ansonsten bei den Städten und Gemeinden als Träger der öffentlichen Feuerwehren Kosten entstehen würden, die nicht finanzierbar sind.
Doch ist es gerade die ehrenamtliche Tätigkeit, die in unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken ist und ohne die es - nicht nur bei den Feuerwehren - so manche lieb gewonnene Selbstverständlichkeit nicht mehr gäbe.

Aktiv mitwirken

Wir suchen ständig neue aktive Mitglieder. Um aktiver Feuerwehrmann oder -frau werden zu können, muss man mindestens 16 Jahre alt sein. Man muss körperlich und geistig für den Feuerwehrdienst tauglich sein, zweckmäßigerweise in der Gemeinde Putzbrunn wohnen und regelmäßig am Übungs- und Ausbildungsdienst teilnehmen. Minderjährige müssen das Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten nachweisen.
Wir kommen aus allen Berufsgruppen: Landwirte, Handwerker, Kaufleute, Arbeiter und Angestellte. Ja, es befinden sich auch Ingenieure, Techniker, Beamte und sogar ein Arzt darunter.
Wenn Du also Lust hast in der Feuerwehr mitzumachen, dann ist es egal, welchen Beruf du ausübst und wo du herkommst.

Willst Du aktiv werden? Dann sende einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Die Aufgaben

Die Aufgaben der Feuerwehr sind schier endlos. Brandwachen, Technische Hilfeleistung, Tierrettungen, Beseitigung von Sturmschäden, Auspumpen von Kellern, Hilfe bei Verkehrsunfällen usw.
Retten, löschen, bergen, schützen
...das ist der Wahlspruch der Feuerwehr.

Jeder kann helfen

Jeder kann die Arbeit der Feuerwehr in unserem Dorf aktiv oder auch passiv unterstützen und somit einen Beitrag für den Fortbestand der Feuerwehr und zur Sicherung des Allgemeinwohls in unserem Dorf leisten. Die Feuerwehr ist für jede Unterstützung dankbar.

Denken Sie stets daran, dass auch Sie einmal in eine Notsituation geraten können, in der Sie auf schnelle und fachkundige Hilfe angewiesen sind. Dann können Sie mit uns rechnen - egal zu welcher Zeit - ob tags oder nachts, ob Werk- oder Feiertags.
 
Unter der Telefonnummer 112 sind wir jederzeit für Sie erreichbar,
denn wir sagen:

Unsere Freizeit für IHRE Sicherheit

Ihre Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn

 

   

Unsere Partnerfeuerwehr  

 

   

Danke an unsere Unterstützer!  

 

Truma

Gore

Hinterseer

Behncke

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Putzbrunn